LiDAR-Spezialist Ibeo Automotive Systems GmbH kooperiert mit größtem chinesischem HD-Karten-Hersteller NavInfo und LiangDao Intelligence

Hamburg/Deutschland, Peking/China, 10.10.2019 – Der Hamburger LiDAR-Sensorikspezialist Ibeo Automotive Systems geht eine Kooperation mit Chinas größtem Digitalkartenhersteller und Telematics-Anbieter NavInfo ein. Die Zusammenarbeit ermöglicht eine hochpräzise Fahrzeuglokalisierung für Ibeo und stets aktuelle HD-Karten für NavInfo. Ibeo – weltweit einer der führenden Technologieanbieter für LiDAR-Sensoren im Automotive-Bereich – sorgt mit seiner neuesten Messtechnik und Sensorik für ein sicheres Erkennen von Hindernissen und Personen, damit autonome Fahrzeuge frühzeitig reagieren können. Die neueste Ibeo-Entwicklung ist ein Solid-State-LiDAR mit einem 4-D-Umgebungsbild. Für die Verlässlichkeit des Gesamtsystems sorgt LiangDao Intelligence Automotive Technology Co., Ltd. Das Unternehmen wird in China die Systemintegration sowie den Test- und Validierungsservice mit Fahrzeugen vor Ort übernehmen.

Wenn das Fahrzeug ohne Menschenhand autonom navigieren soll, braucht es vor allem zwei Dinge: gute Messtechnik, wie zum Beispiel LiDAR-Sensoren oder Kameras und hochauflösende Straßenkarten (HD-Maps). Dadurch kann sich das autonom fahrende Auto in Verbindung mit den Sensoren genau auf den Karten und somit in der Umgebung verorten. Dank der Kooperation des Kartenherstellers NavInfo mit Ibeo Automotive wird die Aktualisierung des Kartenmaterials in Zukunft schneller gehen: Die Ibeo-LiDAR-Sensoren gleichen das Kartenmaterial von NavInfo mit der realen Umgebung ab und spielen dem Kartenhersteller in Echtzeit deren Veränderungen auf die Karte zurück. Somit werden die Karten laufend und sehr exakt aktualisiert.

Derzeit befinden sich HD-Karten in einer kritischen Entwicklungsphase. Dadurch werden hohe Anforderungen an deren Produktion und Service gestellt. Als führender HD-Karten-Dienstleister in China konzentriert sich NavInfo auf die serientaugliche Produktion von HD-Karten-Produkten. Das Unternehmen nutzt hierbei mehrere Erfassungsmethoden sowie Echtzeit-Kompilierung und eine automatisierte Veröffentlichungsplattform. NavInfo kann auf diese Weise Echtzeit-HD-Karten mit hoher Zuverlässigkeit bereitstellen, um so die Sicherheit des autonomen Fahrens zu gewährleisten. Die Zusammenarbeit mit Ibeo soll die serientaugliche Herstellung und Verifizierung der HD-Karten von NavInfo beschleunigen und zukünftig für ein sicheres autonomes Fahren sorgen.

Patrick Cheng, CEO von NavInfo: „NavInfo erwartet, mit der hohen Qualität an HD-Karten-Produkten und zusammen mit seinen Partnern in der Ära des autonomen Fahrens die Rolle eines zuverlässigen Infrastrukturanbieters und Bauherrn zu spielen, um so gemeinsam sicherere Lösungen für die Industrie bereitstellen zu können sowie die Entwicklung des autonomen Fahrens zu fördern.“

„Genaues HD-Kartenmaterial ist für selbstfahrende Fahrzeuge unabdingbar“, erklärt Dr. Ulrich Lages, CEO Ibeo Automotive Systems GmbH. „Mit der Kooperation von NavInfo, Ibeo Automotive und LiangDao können sich autonom fahrende Autos so genau wie nie lokalisieren. Mit den exakten Daten können wir eine höhere Sicherheit des autonomen Straßenverkehrs gewährleisten.“

ibeoNEXT 4-D sorgt für perfekte Karten
Ibeo hat ein branchenweit völlig neues 4-D-Sensoriksystem entwickelt. Der Sensor erzeugt eine 3-D-Punktwolke und ein Intensitätsbild, das dem Bild einer Schwarz-Weiß-Kamera ähnelt. Dies bezeichnet Ibeo daher als die vierte Dimension. Die Solid-State-Technologie des ibeoNEXT Solid-State-LiDARs punktet außerdem mit einer hohen Reichweite und einer hohen räumlichen Auflösung. Das ermöglicht eine exakte Modellierung der Umgebung: Neben dem Straßenverlauf werden auch detaillierte Informationen über die Straßenausstattung sowie verkehrsrelevante Objekte wie Straßenschilder und Ampeln übermittelt. Dementsprechend werden diesbezügliche Veränderungen im Straßenverlauf schneller und genauer erfasst und an den Kartenproduzenten übertragen. Aus dem fortwährenden Abgleich („matchen“) der gescannten realen Umgebung und dem vorliegenden HD-Kartenmaterial resultiert ein ständig hochaktueller Datenpool, der jedem Nutzer zugutekommt und von diesem gleichzeitig erweitert wird. Der Hamburger LiDAR-Spezialist hat sich für eine Partnerschaft mit NavInfo entschieden, da in China das autonome Fahren weit fortgeschritten ist und ein großes Wachtumspotential verspricht.

Testfahrten und Validierung durch LiangDao
Bevor Fahrzeugsensorik in die Automotive-Serie geht, muss aufwendig geprüft werden, ob die Umgebungsdaten durch den Sensor korrekt erfasst werden. Dieses gesamte Prüfverfahren, auch Validierung genannt, übernimmt das Unternehmen LiangDao Intelligence, mit dem Ibeo schon seit 2018 für den chinesischen Markt zusammenarbeitet.

LiangDao Intelligence CEO Dr. Xuemming Ju sieht in der  Zusammenarbeit viele Vorteile. Man werde die eigene Test- und Validierungstechnologie mit Ground Truth, automatischen Toolketten und Big Data Mining voll ausschöpfen und so der Anwendung von „LiDAR + HD-Map“ schnell zur Serienreife verhelfen.

Download Pressemitteilung

Über Ibeo
Die Ibeo Automotive Systems GmbH hat sich als ein weltweiter Technologieführer für LiDAR-Sensoren (englisches Akronym für Light Detection And Ranging) sowie die dazugehörigen Produkte und Softwaretools etabliert. Anwendung findet diese Technologie als Assistenzsystem im Auto und im Bereich autonomes Fahren. Ibeo hat sich zum Ziel gesetzt, Mobilität neu zu erfinden, indem Fahrzeuge zum kooperativen Partner werden und so der Straßenverkehr noch sicherer wird. Insgesamt sind bei Ibeo an den Standorten Hamburg und Eindhoven, Niederlande, über 350 Mitarbeiter beschäftigt.

Seit 2016 ist der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen AG über die Zukunft Ventures GmbH zu 40 Prozent an Ibeo beteiligt. 2018 feierte das Unternehmen sein 20-jähriges Jubiläum.

 Weitere Informationen unter: www.ibeo-as.com.

Über NavInfo
NavInfo wurde 2002 gegründet und ist Marktführer in den Bereichen Navigationskarten, dynamische Verkehrsinformationen, Navigationssoftwareentwicklung und modernste kundenspezifische Telematiklösungen für Pkw und Nutzfahrzeuge. NavInfo läutet nun mit einer umfassenden Technologieentwicklungsstrategie das Zeitalter des autonomen Fahrens ein und legt den Grundstein, um einer der sichersten Anbieter von autonomen Fahrlösungen auf dem chinesischen Markt und darüber hinaus zu werden.

Weitere Informationen unter: www.navinfo.eu.

Über LiangDao Intelligence
LiangDao Intelligence ist ein intelligenter Test- und Validierungsdienstleister, der sich zum Ziel gesetzt hat, die serienreife autonome Fahrweise von Stufe 3 bis Stufe 5 zu fördern, wobei die Technologie hauptsächlich auf LiDAR und Multisensorfusion basiert. LiangDao Intelligence ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in Peking, zwei F&E-Zentren in Berlin und München, einem Business Center in Shanghai sowie einem Engineering Workshop in Gu An.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.liangdao.ai.

Pressekontakt Ibeo:

DEDERICHS REINECKE & PARTNER
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Manuel Krieg
Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 278
Fax: + 49 40 20 91 98 299
E-Mail: manuel.krieg@dr-p.de
http://www.dr-p.de

Ibeo Automotive Systems GmbH
Katharina Krimmer, PR und Marketing
Merkurring 60–62
22143 Hamburg
Tel.: + 49 40 298 676 – 0
E-Mail: katharina.krimmer@ibeo-as.com

Pressekontakt NavInfo:

Adam Xin, PR-Manager
Telefon: +86 176 10 07 25 77
E-Mail: xinyuan@navinfo.com

Zoe Zhang, PR-Managerin
Telefon: +86 187 20 98 80 93
E-Mail: zhangyuyi@navinfo.com

 

 Pressekontakt LiangDao Intelligence:

Jie Bao, Marketing Manager
Gebäude B1, Nr.33, Guangshun North Street,
Bezirk Chaoyang, Peking
Mobil: +86-186 00 33 67 76
E-Mail: jie.bao@liangdao.ai

Chinese carmaker Great Wall Motor Company cooperates with Ibeo Automotive Systems GmbH for self-driving production vehicles

Hamburg (Germany) / Baoding (China), 27th August 2019 – China’s largest SUV and pickup truck manufacturer Great Wall Motor Company nominates Hamburg-based automotive supplier Ibeo Automotive Systems GmbH as LiDAR supplier for its production vehicles. To ensure the validity and liability of the LiDAR, Beijing LiangDao Intelligent Automotive Technology Co., Ltd. will provide automatic testing & validation service for the cooperation. Kai Zhang, Deputy General Manger Great Wall, Ibeo CEO Dr. Ulrich Lages and LiangDao CEO Dr. Xueming Ju signed a cooperation contract on 27th August 2019 at Great Wall Motor headquarters in Baoding. Ibeo solid state LiDAR ibeoNEXT will initially be used in the SUV model Wey. Ibeo also plans to open a research and development centre in Beijing in 2019 in order to better serve the requirements and needs of the Chinese market.

Ibeo’s newly developed 4D solid state LiDAR sensor ibeoNEXT will ensure level 3 autonomous driving on production vehicles at Great Wall starting in 2021 and level 4 autonomous driving beginning in 2023. At level 3, for instance, the driver can temporarily avert attention from the tasks of driving and traffic. He or she must, however, be prepared at all times to take the wheel again. At level 4, the driver can even become a passenger and forego driving the vehicle altogether. The vehicle is capable of driving fully independently on certain routes (such as motorways and multi-storey car parks).

“The agreement is a great opportunity for China and Germany to advance technologies for the mobility of tomorrow,” says Dr. Ulrich Lages, CEO of Ibeo Automotive. “China is a driving force when it comes to the use of e- mobility and autonomous driving. Great Wall Motor is the ideal partner for us to jointly implement new sensor systems and solutions for autonomous driving.”

„It is great pleasure to cooperate with Ibeo and LiangDao Intelligence in the aspect of promoting the application of AD in China and even worldwide with LiDAR technologies. The strategic cooperation among three parties is one of the most important elements for GWM to achieve L3 AD in 2021, as well to realize L4 AD trial operation under specific scenarios and environments. Signing the Agreement has a huge significance, meaning three parties have come to a further phase of pragmatic cooperation“, says Kai Zhang, Deputy General Manger from Great Wall Motor.

System Validation and Testing

Ibeo has been working together with LiangDao Intelligence to serve the Chinese market since 2018. The company offers validation solutions for autonomous driving. Before vehicle sensors are introduced into vehicle series production, extensive testing must be carried out to ensure that the environmental data was correctly recorded by the sensor. The aim of the test procedure is to avoid undesired driving functions that occur due to faulty measurement data. LiangDao handles the entire testing procedure, also known as validation, for Ibeo and Great Wall Motors. “Driving safety would always be the first concern when we talk about L3 and L4 applcaitions. How to evaluate the eyes of the self-driving vehicles and efficiently provide the KPIs at different scenarios is quite challenging, but also very essential to achieve the real applications. LiangDao hopes to contribute in this new field and ensure driving safety”, says Dr. Xueming Ju, the CEO of LiangDao Intelligence.

ibeoNEXT sensor takes autonomous driving to the next level

Ibeo is currently developing a solid state scanner to power the next generation of LiDAR. The conventional LiDAR sensors on the today’s market work with mechanically operated mirrors, enabling them to detect objects at a distance of up to 200 metres in front of the vehicle. The ibeoNEXT LiDAR sensor eliminates moving parts altogether and instead employs a solution based entirely on semiconductors. Thanks to the elimination of mechanical components, solid state scanners are not only smaller, more robust, and thus more reliable in the long term, they also boast high resolution and a large vertical “field of view”.

About Ibeo

Ibeo Automotive Systems GmbH has positioned itself as a global technology leader for LiDAR (light detection and ranging) sensors and the associated products and software tools. This technology is used in vehicle assistance systems and in the field of autonomous driving. Ibeo has made it its mission to reinvent mobility by transforming vehicles into cooperative partners, thus making road traffic even safer. Ibeo employs almost 400 people at its locations in Hamburg (Germany) Eindhoven (Netherlands) and Detroit (USA). Since 2016, automotive supplier ZF Friedrichshafen AG has held a 40 per cent share in Ibeo through Zukunft Ventures GmbH. In 2018, Ibeo has celebrated its 20th anniversary.

About Great Wall Motor

Great Wall Motor Company Limited is China’s largest SUV and pickup truck manufacturer. Great Wall has been listed on the Hong Kong Stock Exchange since 2003 and on the Shanghai Stock Exchange since 2011. Great Wall Motors spearheads two brands – Naval and Great Wall – which cover three categories: SUVs, passenger cars, and pickup trucks. With over 30 holding companies, more than 60,000 employees, and four vehicle locations, the company is one of the largest up-and-coming automobile manufacturers in the People’s Republic of China.

Further information is available at: www.gwm-global.com

About LiangDao Intelligence

LiangDao Intelligence is an intelligent testing & validation service provider aiming at promoting the mass production ready level 3 and level 4 autonomous driving, the technology mainly relies on LiDAR and multi-sensor fusion. LiangDao Intelligence is a global organization company with its headquarter in Beijing, two R&D centers in Berlin and Munich, a business center in Shanghai as well as an engineering workshop in GuAn.

Further information is available at: www.liangdao.ai

Download press release

Download press release (English)

 

Pressekontakte:
DEDERICHS REINECKE & PARTNER
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Manuel Krieg

Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 278
Fax: + 49 40 20 91 98 299
E-Mail: manuel.krieg@dr-p.de
www.dr-p.de

Ibeo Automotive Systems GmbH

Katharina Krimmer, PR & Marketing

Merkurring 60–62
22143 Hamburg
Tel.: +49 40 298 676 – 0
E-Mail: katharina.krimmer@ibeo-as.com

LiDAR-Spezialist Ibeo Automotive Systems GmbH verstärkt sein US-Geschäft mit Gründung von US-Tochtergesellschaft

07.-10.01.2020 – CES Las Vegas

Innovation aus dem Mittelstand: Ibeo Automotive Systems gehört zu den innovativsten TOP-100-Unternehmen Deutschlands